OP-Zentrum

Dipl.-Med. Diana Gitter

 

Im OP-Zentrum werden ambulante Eingriffe der Fachrich- tungen Gynäkologie, Chirurgie und Urologie durchgeführt.
Dies erfolgt in einer freundlichen und persönlichen Atmosphäre in enger Zusammenarbeit zwischen den Operateuren und der Anästhesieabteilung.

Das Konzept des ambulanten Operierens kann hier vor allem hinsichtlich der Patientensicherheit und der Patientenzufriedenheit unter optimalen Bedingungen zum Wohl des Patienten umgesetzt werden.

Baulich, personell und hygienisch wurden alle Voraus- setzungen geschaffen um operative Eingriffe durch-
führen zu können.

unsere Leistungen im Überblick

Narkoseverfahren 

Lokalanästhesie – hier werden ganz kleine Bereiche des Körpers empfin- dungs los gemacht; der Patient ist wach.   
Regionalanästhesie – bezieht sich auf einen größeren Teil des Körpers (z.B. Arm, Fuß, Bein); der Patient ist dabei wach oder schläfrig entspannt.  
Allgemeinanästhesie – sie wird auch Narkose genannt; dabei wird der Patient in einen tiefschlafähnlichen Zustand versetzt.
    
Diese Anästhesieverfahren und Medika- mente sind so modern und professionell ausgelegt, dass es zu hervorragenden Verträglichkeiten, kurzen Aufwach- und Erholungszeiten und zu geringst
möglichem Auftreten von Übelkeit und Erbrechen kommt.


Spezialgebiete

Akupunktur
Spezielle Schmerztherapie
Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie

Behandlungsspektrum

Operationsspektrum Chirurgie:

1. Gelenke                       
endoskopisch und offen Knie, Ellbogen, Sprunggelenk
2. Nerven                        
Kompressionssyndrome, Karpaltunnel, Sulcus ulnaris        
3. Füße                         
Hallux valgus, Hammerzehen
4. Hernien                       
Leisten-, Nabel-, Narbenbrüche
5. Enddarm                    
Hämorrhoiden, Analfissuren, Abszesse
6. Venen                         
Varizen, Besenreiser
7. Frakturen                   
Entfernung von Metallimplantaten
8. Weichteile                  
Entfernung von Zysten, Schleimbeuteln, Ganglien
9. Septisch                    
Abszesse, Sinus pilonidalis
10. Kosmetik                  
Korrektur von Narben


Operationsspektrum Gynäkologie:

1. Inkontinenz                   
Einlage spannungsfreier Vaginalbänder  TVT
2. Abrasio                         
Ausschabung bei Blutungsstörung, Polypen o.ä.
3. Konisation        

Dipl.-Med. Diana Gitter

 Fachärztin für Anästhesie Spezielle Schmerztherapie Akupunktur

Vita

1982-1988 Studium der Medizin in Leipzig und Erfurt    
1988 Approbation als Arzt        
1988 Arzt an der Klinik für Anästhesie der Medizinischen Akademie Erfurt     
1989-1991 Arzt der Abteilung für Anästhesie der Paracelsusklinik Osnabrück        
1991-1993 Arzt der Abteilung für Anästhesie und Intensivtherapie des St. Marienhospitals Gelsenkirchen Buer        
1993 Anerkennung der Bezeichnung Facharzt für Anästhesie und Intensivmedizin        
1993-1997 Facharzt der Abteilung  Anästhesie, Intensivmedizin;Schmerztherapie des MHB        
1993-1997 Weiterbildung Spezielle Schmerztherapie, Akupunktur,Notfallmedizin        
1999 Anerkennung der Zusatzbezeichnung Spezielle Schmerztherapie        
seit 1999 niedergelassen in eigener Praxis in Biberach an der Riss
1999-2005 Nova-Clinic
seit 2005 Ärztehaus Biberach
2008 Anerkennung der Zusatzbezeichnung Akupunktur
seit 01.01.2010 Zusammenarbeit mit Laserklinik Dres. Steinert

Praxisimpressionen

Gehen Sie über

www.sichtlichmensch.de

auf die Foto-Serie von Andy Reiner, Freier Fotograf und Bildjournalist

Kontakt

Vorname Name*

Straße

PLZ Wohnort

Telefon

E-Mail*

E-Mail wiederholen*


Ihre Nachricht



Hinweise zum Datenschutz:
Ich erkläre mich einverstanden, dass meine Daten gespeichert und zur
persönlichen Betreuung wie Anschreiben und Informationen genutzt werden.
Die gespeicherten Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte
weitergegeben.

Hiermit wurde ich darüber informiert, dass meine Daten vertraulich behandelt
werden und eine Übermittlung der Daten an Dritte nicht stattfindet.
Des Weiteren ist mir bekannt, dass ich diese Einwilligung jederzeit mit
formloser Mitteilung widerrufen werden kann.