Praxisgemeinschaft Orthopädie

Dr. Edgar Haringer, Dietmar Hummler

 

Das Gebiet der Orthopädie umfasst des gasammte Skelettsystem, einschließlich der Gelenke. Dies beinhaltet auch alle Erkrankungen des Knochens (z.B. Cysten, gut- und bösartige Tumore).
Ferner sind auch Erkrankungen der Muskulatur, Wachstumsstörungen (z.B. Skoliosen, Fußdeformitäten) und auch rheumatische Erkrankungen Bestandteil des Fachgebietes. Die orthopädische Traumatologie umfasst die Behandlung von Verletzungen, insbesondere auch Sportverletzungen. Ein wesentlicher Bereich betrifft auch die Diagnose und Behandlung der Osteoporose.

unsere Leistungen im Überblick

Behandlungsspektrum

Akute und chronische Erkankungen der Wirbelsäule einschliesslich Skoliosetherapie,
konservative Arthrosetherapie aller Gelenke mit Schwerpunkt Hüft-, Knie- und Schulterarthrose, Fussdeformitäten, Osteoporose-Diagnostik und Therapie,
Kindliche Veränderungen/Erkankungen des Skelettsystems, Akutverletzungen/Traumatologie, Diagnostik und Behandlung von Arbeits-/Berufsunfällen (BG)

Leistungsverzeichnis

Diagnostik mittels klinischer Untersuchung, digitaler Röntgendiagnostik, Sonographie, Osteodensitometrie (Knochendichtemessung durch DXA-Methode),
Akupunkturbehandlung, Chirotherapie, Akupunktur, ESWT (extrakorporale Stoßwellentherapie) Injektions- und Infusionstherapie (u.a. Hyaluronsäure), Scenartherapie, Medikamentöse Therapie, Korsettbehandlung, Einlagenversorgung, Gips, Orthesen und Verbandstechniken (z.B. Tapeverbände)

Dr. Edgar Haringer

Vita

geboren am 02.07.1959 in Kempten/Allgäu
1970-1979 Carl-von-Linde-Gymnasium in Kempten
1980-1987 Studium der Humanmedizin in Ulm
1987 Examen der Educational Commission for Foreign Medical Graduates
1987-1993 Facharztausbildung im KKH Biberach
1993-1994 Oberarzt in der Klinik am Wald in Bad Schussenried
seit 1994 eigene Praxis als Orthopäde in Biberach
seit 2005 im Ärztehaus Biberach

Dietmar Hummler

Vita

1963 in Ulm geboren
Schulzeit in Biberach
1983 Abitur Wieland-Gymnasium Biberach
1983-1990 Studium der Humanmedizin an der Universität Ulm
1991 Praktisches Jahr im Klinikum Biberach
Die Facharztausbildung erfolgte im Klinikum Biberach:
in der Zeit November 1992 - September 1994 in der Chirurgie (einschliesslich Intensivmedizin)
ab September 1994 - September 1998 in der Orthopädischen Abteilung (in dieser Zeit Erwerb der Zusatzbezeichnungen Sportmedizin und Chirotherapie)
November 1998 Facharztanerkennung
seit 1999 als Orthopäde in Biberach niedergelassen
2005 Zusatzausbildung Akupunktur

unser Team

Carina Layer
Leitende Arzthelferin

Spezielle Aufgaben:
Röntgen, DXA, Abrechnungswesen (Privat/Kassen/BG), Wundmanagement


Karin Skamira
Stellvertretende leitende Arzthelferin

Spezielle Aufgaben:
digitales Röntgen, OP


Praxisimpressionen